Meldung

07.02.17

Gründe für einen Kleingarten

10 gute Gründe für einen Kleingarten in unserer Siedlung

 

1.            Kleingärten sind alternativlos - Nur in Kleingartenanlagen kann ich mein Stück Land pachten

 

 

2.            Kleingärten sind günstig - Fast immer finde ich den Garten der zu meinem Geldbeutel passt                                                     

3.            Kleingärten sind dauerhaft - Wenn ich es möchte, behalte ich den Garten ein Leben lang

4.            Kleingärten sind Bio - Ich weiß wie die Pflanzen aufgewachsen sind und wo meine Ernte herkommt.

5.            Kleingärten sind individuell - Ob eckig, rund, Feng Shui oder bunt gemischt – meiner Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt

6.            Kleingärten sind Gemeinschaft - Im Vereinshaus, auf Festen, im Kleingarten findet man gelebte Nachbarschaft.

7.            Kleingärtner sind familiär - Der Kleingarten bietet Platz für die ganze Familie.

8.            Kleingärten sind wohnungsnah   - So wie mein Leben es mir erlaubt, kann ich meinen Tag im Garten verbringen.

9.            Kleingärten sind Demokratie - Als Mitglied kann ich mitgestalten, als Vorstand sogar leiten

10.          Kleingärten sind gesellschaftsfähig - Als Kleingärtner bin ich Gartenfreund und Mitglied einer großen Gemeinschaft mit über einer Million Mitgliedern und über vier Millionen Aktiven

                                 

 

 


Diese Website gehört zu kleingarten-infonetz.de - ein Projekt des medienbüros frewer